Foto: Birthe Kussrohl-Ihle

 Foto: Birthe Kussrohl-Ihle 

Vortragsreihe „Gesundheit im Dialog“

„Wenn wir auf die Vortragsreihe innerhalb der letzten acht Jahre zurückschauen, sind wir glücklich, wie sich dieses Format entwickelt hat”, so Frau Arlett Düker aus der veranstaltenden Südstadt Apotheke Peine. „Dabei gab es so viele Themenbereiche, die wir für unsere Kunden anbieten konnten”, so erinnert sie sich.

Die Apotheke veranstaltete eine Herzfitmacher-Aktionswoche, Peiner Ärzte hielten Vorträge zu den Themenbereichen Leber und Niere, und immer wieder gab es Vorträge mit Herr Naiel Arafat als Referenten, selber Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Dabei wurden Themen angepackt, die in unruhigen Zeiten allen auf den Nägeln brennen: Stress, Schlafstörungen, Depression, Burnout und Angst wurden bearbeitet, aber auch ganz außerordentliche Lebenssituationen im Trauervortrag. „Das war eine ganz besondere Atmosphäre an diesem Abend in unserer Apotheke”, erinnert sich Apothekerin Bettina ten Brink, „da flossen einige Tränen, und das war auch gut so”.

Das Ziel der Vorträge war dabei immer dasselbe: einen Raum zu bieten für Information zu körperlicher und geistiger Gesundheit für Kunden und interessierte Zuhörer aus dem Peiner Einzugsgebiet. Dabei wurde bewusst immer auf eine Anmeldung oder Eintrittsgeld verzichtet, genauso wie auch alle beteiligten Ärzte kein Honorar verlangten. „Es ging uns immer um das Wohl unserer Zuhörer”, so stellt Frau Düker fest.

Unsere Referenten

Naiel Arafat

Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Brigitte Burstedde

Für persönliche Freiheit brauchen wir nur unser Herz